Google maps offline karte herunterladen iphone

Hinweis: Das Herunterladen von Offlinekarten ist in einigen Regionen aus vertraglichen Einschränkungen, Sprachunterstützung, Adressformaten oder aus anderen Gründen nicht verfügbar. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit den Anmeldeinformationen Ihres Google (Gmail)-Kontos bei Google Maps angemeldet sind. Google gibt uns ein paar Möglichkeiten, Karten herunterzuladen: Mit dem GPS Ihres iPhones kann Google Maps immer noch Ihre Position auf einer Offline-Karte darstellen, die Sie zuvor auf Ihr Gerät heruntergeladen haben. Daher zeigen Offline-Karten an, wo Sie sich während der Fahrt auf der Karte befinden. Dinge wie dicke Wälder oder hohe Gebäude können jedoch das GPS-Signal behindern und zu Schwankungen der Fahrzeugposition führen. Wenn Sie nur eine Offline-Karte erstellen möchten, ohne eine Wegbeschreibung zu erhalten, müssen Sie nur mit dem Internet verbunden sein, und laden Sie dann den gewünschten Bereich in Apple Maps. Ich schlage vor, so weit wie möglich in alle Bereiche zu zoomen, die Sie sicherstellen möchten, dass alle lokalen Details spart. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie mit Straßen und keine Namen oder schlimmere, leere Zonen gelassen werden. Wenn Sie die Offline-Karten von Google Maps herunterladen, werden auch die für die Navigation und Wegbeschreibung erforderlichen Daten heruntergeladen. Bei Offlinekarten erhalten Sie jedoch keine lokalen Verkehrsberichte, es sei denn, Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen. Offline-Karten zeigen keine Informationen zu Verkehrsstaus an, da Verkehrsinformationen über eine Internetverbindung heruntergeladen werden müssen.

Ob durch fleckigen Mobilfunkempfang oder nur Daten, die Sie speichern möchten, beliebte Navigations-Apps wie Google Maps und Waze bieten eine Offline-Funktion, mit der Sie ohne Internetdienst von einem Ort zum anderen navigieren können. Mit Apple Maps können Sie seinen Dienst auch offline auf Ihrem iPhone nutzen, obwohl die Funktion nicht so einfach ist wie bei wettbewerbern. Dabei handelt es sich nicht um “Offline-Karten”. Dies ist eine Zwischenspeicherungsfunktion, die die Menge der verwendeten Daten reduziert und einige Offlinefunktionen bereitstellen kann, aber es sollte nicht gedacht werden, um eine Offlinekartenfunktion zu ersetzen. Andere Kartenanwendungen (nicht nur Google Maps) ermöglichen es Ihnen, eine Region anzugeben, die heruntergeladen werden soll, und diese Kartendaten gezielt auf Ihrem Gerät zu speichern, sie regelmäßig zu aktualisieren und sogar eine Offline-Navigation bereitzustellen. Dieser Artikel sollte beachten, dass dies eine Problemumgehung ist und dies nicht wie ein Feature der App klingen lässt. Hinweis: Sie können Wegbeschreibungen offline bekommen, aber nicht Transit-, Fahrrad- oder Gehwegrichtungen. In Ihrer Fahrtrichtung haben Sie keine Verkehrsinformationen, alternative Routen oder Spurführung. Wenn Sie dorthin gehen, wo das Internet langsam ist, mobile Daten teuer sind oder nicht online gehen können, können Sie einen Bereich von Google Maps auf Ihrem Smartphone oder Tablet speichern und verwenden, wenn Sie offline sind. Derzeit unterstützt Google keine Offline-Navigation für Fußgänger-, Fahrrad- oder Transitrichtungen, aber sie haben Pläne, in Zukunft weitere Offline-Funktionen hinzuzufügen. Holen Sie sich die neueste Version der Google Maps-App, um die Turn-by-Turn-Sprachnavigation zu verwenden, Offline-Bereiche herunterzuladen und vieles mehr. Wenn Sie Ihre Routen über eine Wi-Fi-Verbindung herunterladen, können Sie viel an mobiler Daten speichern, die während der Navigation verwendet werden.

Turn-by-Turn-Navigation, Standortsuche und Einrichtungsinformationen können ohne Datenverbindung aufgerufen werden. Das Navigieren mit Google Maps über eine mobile Datenverbindung kann eine Menge Datennutzung über einen kurzen Zeitraum erbringen.

Please follow and like us: